Valenta Elektro Thermik XL GFK Flügelreparatur...

Formenbau, Herstellung von GFK und CFK Teilen und Modellen

Moderator: swisssoarmaster

Re: Valenta Elektro Thermik XL GFK Flügelreparatur...

Beitragvon swisssoarmaster » 09 Dez 2013, 20:11

Ciao zämä

Danke, hat mit geholfen. Jetzt bin ich aber etwas gefrustet, habe mal 300.- bezahlt für dieses Ding.Soll absolut der Hammer sein, hat wenigstens mein Kollege gesagt.
Er ist allerdings Schreiner und es heisst nicht dass diese auch für Modellbauer geeignet ist. Habe einer 2mm Düse drin, diese könnte eventuell ich noch ersetzt durch eine kleinere.

Wie ist das mit dem Wasserabscheider resp. Ölabscheider? Hattet ihr so einen dranan eurem Kompressor?

Das habe ich über meine Optima 900 LVLP im Internet gefunden:

Features:

Optima spray guns are made in Germany and a symbol of quality in spray finishing. They have been repeatedly rated as “Best Spray Gun in the World” by different surveys. It is indeed one of the best spray guns available for today’s high-tech finishes. The LVLP (Low Volume Low Pressure) design , coupled with sonic internal air velocity, provides an extreme fine atomization and reduces overspray at very low air consumption. Another feature is the very wide, full-wet, soft fan pattern. This is the perfect gun for any medium to high solids finishing materials, including clear coats and waterborne materials, the gun made for automotive refinishing applications.


so schlecht sollte sie nicht sein :)
Grüsse - Domi
Gruss - SwissSoarMaster
----------------------------
visit: http://www.SwissSoarMaster.ch
Benutzeravatar
swisssoarmaster
SSM Power User
 
Beiträge: 209
Registriert: 19 Jan 2010, 23:00

Re: Valenta Elektro Thermik XL GFK Flügelreparatur...

Beitragvon Maeni63 » 10 Dez 2013, 21:32

Sali Domi,

neee, nicht gefrustet sein. Ich glaube, da wird auf hohem Niveau gejammert...Schreiner haben sicher andere Anforderungen als Autolackierer. Als ich die Fotos Deiner Pistole gesehen habe mit der LVLP Schrift (ich hatte da auch schon vorher mal im Internet nach HVLP gesucht, als wir den Flügel mit der Sata Pistole gespritzt haben...man will sich ja informieren, falls man auch mal so ein Ding möchte... :mrgreen: ) habe ich nochmals nach LVLP gesucht den ersten Hit mal gelesen... http://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&ved=0CDgQFjAB&url=http%3A%2F%2Fwww.fahrzeuglackiererforum.de%2Fhvlp-vs-lvlp-t5967.html&ei=EGmnUpTCHtP6yAPG54CgBA&usg=AFQjCNGYcaTbFx1gGT5n0BKH3MMVVv6xbw&bvm=bv.57799294,d.bGQ
Naja, wie immer in Foren, die einen sind Verfechter, die anderen nicht, die einen zufrieden, die anderen nicht....

Offenbar ist LVLP und Optima im Autolackierbereich nicht sooo bekannt. Trotzdem hat es da auch guten Feedback drin.

Ölabscheider ? Ich dachte, ich hätte das gesagt,
Zum Landi-Kompressor...so aus der Schachtel raus die Pistole angeschlossen und gespritzt, war mir nicht bewusst, dass es da noch Wasserabescheider gibt. Vielleicht ist da was eingebaut...kann mir vorstellen, dass der Kompressor irgendwie mit Öl gedichtet wird und das natürlich nicht in die Luft kommen darf, sonst hat man da ja dann ein Öl-Farbgemisch...ausser man möchte ein Ölgemälde machen :mrgreen:

aber macht nichts. Nein, wie gesagt, Kompressor aus der Schachtel, nichts Spezielles dazwischen gesteckt...man, wie sieht ein Ölabscheider aus ?
Marcel meint, dass es ev. ganz feine Ölspritzer geben 'könnte', gab es aber nicht (drum weiss ich auch nicht, wie das ausschauen würde), und man dann halt nochmals Nachspritzen müsste...

Wie gesagt, probier Deine Optima aus und Du wirst sehen, dass das vielviel grössere Problem der Staub in der Luft sein wird, der sich im Lack niederlässt...das nervt viel mehr.

Falls Du mal probieren möchtest und meinen Kompressor dazu brauchts, einfach melden...bei einem Kaffee könnt ich Dir dann auch den lackierten Flügel zeigen. Da siehst Du dann alles, was man auf dem Foto nicht sieht ;)
Gruss - Hermann Bürchler
-----------------------------
visit: http://www.mfgl.ch/
Maeni63
 
Beiträge: 19
Registriert: 27 Nov 2010, 15:48

Re: Valenta Elektro Thermik XL GFK Flügelreparatur...

Beitragvon swisssoarmaster » 10 Dez 2013, 23:12

Ciao Hermann

Sorry, hab den einen Beitrag bezüglich dem Abscheider doch glatt übersehen :oops:

Ein Wasserabscheider würde in etwa so aussehen:

Wasserabscheider.jpeg
Wasserabscheider.jpeg (5.17 KiB) 2958-mal betrachtet


Aber wenn es ohne geht ist das super. Die 79.- für den Landi Kompressor sind dann keine grosse Investition mehr :P

Danke für dein Angebot, wenn mal sch…. Wetter ist, komm ich gern vorbei.

Beste Grüsse - Domi
Gruss - SwissSoarMaster
----------------------------
visit: http://www.SwissSoarMaster.ch
Benutzeravatar
swisssoarmaster
SSM Power User
 
Beiträge: 209
Registriert: 19 Jan 2010, 23:00

Re: Valenta Elektro Thermik XL GFK Flügelreparatur...

Beitragvon Maeni63 » 11 Dez 2013, 18:23

Ola Domi,

ahh, so sieht so ein Abscheider aus, irgendwie wie das Druckreduzierventil in der Wasserversorgung in meinem Haus... :D

...hätte Dir den Kompressor für einen Kaffee vorbeigebracht, weil, ich habe zum Glück im Moment nichts mehr zum Lackieren :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

herzliche Grüsse
Hermann
Gruss - Hermann Bürchler
-----------------------------
visit: http://www.mfgl.ch/
Maeni63
 
Beiträge: 19
Registriert: 27 Nov 2010, 15:48

Re: Valenta Elektro Thermik XL GFK Flügelreparatur...

Beitragvon swisssoarmaster » 15 Dez 2013, 19:38

Ciao Hermann

Vielen Dank für dein Angebot.

Du bist jederzeit herzlich bei mir willkommen.
Komm gern auch mal bei dir vorbei, wenn mal schlecht Wetter ist.

Beste Grüsse - Domi
Gruss - SwissSoarMaster
----------------------------
visit: http://www.SwissSoarMaster.ch
Benutzeravatar
swisssoarmaster
SSM Power User
 
Beiträge: 209
Registriert: 19 Jan 2010, 23:00

Vorherige

Zurück zu CFK, GFK & CO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron