Neues Hangflugmodell

Experimente, neue Modelle und Baufortschritt etc.

Moderator: swisssoarmaster

Neues Hangflugmodell

Beitragvon swisssoarmaster » 08 Jan 2012, 21:07

Habe mit einem neuen Hangflugprojekt gestartet, hier ein erster Eindruck.

In der aktullen Phase geht es primär darum X5 zu verstehen, die Polaren zu deuten, und Analysen zu fahren.

Hang.jpg
Hang.jpg (81.48 KiB) 2236-mal betrachtet


Ziele:
- schnell (auch im DS)
- Ballastierbar (+2kg)
- ca. 2.7m Spannweite
- Pendelleitwerk
- vermutlich 3 teigige Fläche

Polar.jpg
Polar.jpg (216.71 KiB) 2236-mal betrachtet


Polaren bei folgenden Re Zahlen: 100k, 250k, 600k, 1000k
Gruss - SwissSoarMaster
----------------------------
visit: http://www.SwissSoarMaster.ch
Benutzeravatar
swisssoarmaster
SSM Power User
 
Beiträge: 209
Registriert: 19 Jan 2010, 23:00

Re: Neues Hangflugmodell

Beitragvon Mo20 » 11 Jan 2012, 10:12

Hallo Domi
das Projekt intressiert mich. Leider sehe ich die Bilder nicht. Habe es mit verschiedenen Browsern und PCs versucht.
Bin ich der Einzige, der die Bilder nicht sieht?
Kannst du die Bilder als JPG einfügen?
Gruess
Fritz
www.net-RC.ch
Benutzeravatar
Mo20
SSM Power User
 
Beiträge: 81
Registriert: 21 Feb 2010, 11:24

Re: Neues Hangflugmodell

Beitragvon swisssoarmaster » 11 Jan 2012, 22:26

Habe die Bilder ersetzt.
Gruss - SwissSoarMaster
----------------------------
visit: http://www.SwissSoarMaster.ch
Benutzeravatar
swisssoarmaster
SSM Power User
 
Beiträge: 209
Registriert: 19 Jan 2010, 23:00

Re: Neues Hangflugmodell

Beitragvon Mo20 » 12 Jan 2012, 17:47

Jetzt sehe ich sie auch.. Danke :D
Mit was für eine Fluggeschwindigkeit hast du bei Re 100K gerechnet?
der geringste Wiederstand ist bei Ca 0.3 Was für ein Ca fliegt man beim DS?
Übrigens ich habe ein G-Meter. Falls du mal die Beschleunigung im Flug messen möchtest, kannst du es haben...
Gruess
Fritz
www.net-RC.ch
Benutzeravatar
Mo20
SSM Power User
 
Beiträge: 81
Registriert: 21 Feb 2010, 11:24

Re: Neues Hangflugmodell

Beitragvon swisssoarmaster » 12 Jan 2012, 19:53

Re 100K sind etwa 22kmh, dies bei einer mittleren Flächentiefe von 20cm

Habe ehrlich gesagt keinen blassen Schimmer was für ein Ca im DS gut ist.
Beim gerechneten Profil sollte es sich um ein DS Profil handeln - also nicht allzu schlecht sein, hoffe ich wenigstens :lol:

Nach meiner Einschätzung sollte im DS Cw möglichst klein sein bei einem geringen positiven Anstellwinkel. Das schaut ja schon mal gut aus.

Habe auch Vergleiche mit anderen Profilen wie z.B. dem RG15 gemacht., welches im DS auch eigesetzt wird.

So in 2 Jahren komme ich dann gerne bezüglich dem G-Messer auf dich zu :D
Gruss - SwissSoarMaster
----------------------------
visit: http://www.SwissSoarMaster.ch
Benutzeravatar
swisssoarmaster
SSM Power User
 
Beiträge: 209
Registriert: 19 Jan 2010, 23:00


Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron