F3F Hurricane vom Logo-Team

Experimente, neue Modelle und Baufortschritt etc.

Moderator: swisssoarmaster

F3F Hurricane vom Logo-Team

Beitragvon swisssoarmaster » 13 Sep 2012, 20:16

Hallo zusammen

Möchte mir eine neues F3F Modell zulegen, meine Wahl ist momentan der Hurricane V vom Logo-Team in der harten Version.
Hat jemand Erfahrungen bezüglich Speedflug-Eigenschaften, Qualität und Festigkeit? Lohnt es sich 2'000.- Franken für dieses Modell hinzublättern?

Würde mich freuen über den einen oder anderen Hinweis.

Hurricane-F3F.jpeg
Hurricane-F3F.jpeg (8.35 KiB) 4977-mal betrachtet
Gruss - SwissSoarMaster
----------------------------
visit: http://www.SwissSoarMaster.ch
Benutzeravatar
swisssoarmaster
SSM Power User
 
Beiträge: 209
Registriert: 19 Jan 2010, 23:00

Re: F3F Hurricane vom Logo-Team

Beitragvon swisssoarmaster » 27 Dez 2012, 20:27

und plötzlich lag das Model unter dem Christbaum ;)

Alles macht eine tadellosen Eindruck, habe bisher noch nichts gefunden was nicht ganz so ganz sexy ist.
Was sofort auffällt ist der absolut beschränkt zu Verfügung stehende Platz im Rumpfboot. Sau-Eng!!
Werde voraussichtlich 5x Eneloop mit 3288 Graupner Servos verbauen. LiFe oder LiPo mit einem BEC - keine Chance, da ist kein Platz !!

Wirklich edle Verarbeitung und gei... Details, z.B die 4-Kant Steckung für das V-Leitwerk.

hier einige Bilder:

DSC05582.jpg
DSC05582.jpg (25.92 KiB) 4757-mal betrachtet

DSC05581.jpg
DSC05581.jpg (25.46 KiB) 4757-mal betrachtet

DSC05580.JPG
DSC05580.JPG (70.34 KiB) 4757-mal betrachtet

DSC05579.jpg
DSC05579.jpg (27.74 KiB) 4757-mal betrachtet

DSC05578.JPG
DSC05578.JPG (69.75 KiB) 4757-mal betrachtet

DSC05577.JPG
DSC05577.JPG (25.08 KiB) 4757-mal betrachtet

DSC05576.JPG
DSC05576.JPG (65.97 KiB) 4757-mal betrachtet

DSC05574.jpg
DSC05574.jpg (25.71 KiB) 4757-mal betrachtet

DSC05570.JPG
DSC05570.JPG (91.65 KiB) 4757-mal betrachtet

DSC05565.jpg
DSC05565.jpg (25.89 KiB) 4757-mal betrachtet

DSC05563.JPG
DSC05563.JPG (60.26 KiB) 4757-mal betrachtet
Dateianhänge
DSC05572.JPG
DSC05572.JPG (72.6 KiB) 4757-mal betrachtet
Gruss - SwissSoarMaster
----------------------------
visit: http://www.SwissSoarMaster.ch
Benutzeravatar
swisssoarmaster
SSM Power User
 
Beiträge: 209
Registriert: 19 Jan 2010, 23:00

Re: F3F Hurricane vom Logo-Team

Beitragvon swisssoarmaster » 02 Feb 2013, 14:21

Sali zämä

Hier ein Update über den Stand des Baufortschrittes:

Der Einbau der Flächenservos ist kein Problem, da steht genügend Platz zur Verfügung.
IMG_1668.jpg
IMG_1668.jpg (187.25 KiB) 4667-mal betrachtet


Der Einbau der V-Leitwerk Servos ist dagegen eine Herausforderung. Der Rumpf ist gerade mal 2.5cm breit und nicht besonders hoch.
Die 3288 Graupner Servos passen gerade noch in den Rumpf, viel voriger Platz ist jedoch nicht vorhanden. Da die Rumpfhöhe nach vorne abnimmt, sollten die Servos möglichst weit nach hinten genommen werden. Eine seitliche Verschiebung ist nicht möglich, da diese ganz nach unten ins Rumpfboot kommen müssen, weil es sonst mit der Höhe nicht ausreicht.

IMG_1684.jpg
IMG_1684.jpg (215.58 KiB) 4667-mal betrachtet


Als Empfängerstromversorgung verwende ich 5 Stück Eneloop, welche ich im Rumpf ganz nach vorne schieben.
Zwischen Akku und Servobrett findet der Hott Empfänger noch seinen Platz.
IMG_1685.jpg
IMG_1685.jpg (127.73 KiB) 4667-mal betrachtet
Gruss - SwissSoarMaster
----------------------------
visit: http://www.SwissSoarMaster.ch
Benutzeravatar
swisssoarmaster
SSM Power User
 
Beiträge: 209
Registriert: 19 Jan 2010, 23:00

Re: F3F Hurricane vom Logo-Team

Beitragvon Stephan » 03 Feb 2013, 23:26

Super schönes Modell, gratuliere und viel Spass damit!!
Benutzeravatar
Stephan
 
Beiträge: 6
Registriert: 23 Mär 2012, 11:33

Re: F3F Hurricane vom Logo-Team

Beitragvon swisssoarmaster » 04 Feb 2013, 22:06

Danke, bin schon sehr gespannt auf den Erstflug :D
Gruss - SwissSoarMaster
----------------------------
visit: http://www.SwissSoarMaster.ch
Benutzeravatar
swisssoarmaster
SSM Power User
 
Beiträge: 209
Registriert: 19 Jan 2010, 23:00

Re: F3F Hurricane vom Logo-Team

Beitragvon swisssoarmaster » 13 Apr 2013, 20:17

Heute war Erstflug auf der Alp-Scheidegg im schönen Zürioberland angesagt :D

Was in der Luft gleich auffällt, das extrem gute Ansprechen der Ruder und dies bei so kleinen Ausschlägen, dass man befürchten würde damit gar nicht erst steuern zu können. Meine ersten Eindrücke warum rundherum sehr positiv, Grundspeed des Models ist hoch und will auch schnell geflogen werden damit es auch richtig Spass macht. In der Thermikstellung fliegt das Modell langsam, denke das dürfte noch etwas rassiger gehen. Mit dem SP bei 92mm ist noch kein Auffangbogen zu bemerken, eher schon etwas unterschneiden, werde mal noch 5 Gramm mehr Blei gebe und nochmals testen.

Freue mich auf die nächsten Flüge.

schönes Hurricane Foto von Nöggi
P1000064.jpg
P1000064.jpg (445.81 KiB) 4379-mal betrachtet
Gruss - SwissSoarMaster
----------------------------
visit: http://www.SwissSoarMaster.ch
Benutzeravatar
swisssoarmaster
SSM Power User
 
Beiträge: 209
Registriert: 19 Jan 2010, 23:00

Re: F3F Hurricane vom Logo-Team

Beitragvon swisssoarmaster » 27 Aug 2013, 08:36

Wichtige Info bezüglich dem Schwerpunkt.
Dieser muss bei 91mm eingestellt sein, nur so läuft das Modell richtig geil.
Bei z.B. 93mm ist der Speed schon weg!
Gruss - SwissSoarMaster
----------------------------
visit: http://www.SwissSoarMaster.ch
Benutzeravatar
swisssoarmaster
SSM Power User
 
Beiträge: 209
Registriert: 19 Jan 2010, 23:00


Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron