Baubericht Nurflügler Cannonball

Experimente, neue Modelle und Baufortschritt etc.

Moderator: swisssoarmaster

Re: Baubericht Nurflügler Cannonball

Beitragvon swisssoarmaster » 16 Feb 2014, 22:01

Sali Pablo
Aus welchem Formenharz bestehen die Formen?
Gewisse, z.B. mit Alu gefüllte Formenharze lassen sich nachträglich nicht bearbeiten.
Gruss - SwissSoarMaster
----------------------------
visit: http://www.SwissSoarMaster.ch
Benutzeravatar
swisssoarmaster
SSM Power User
 
Beiträge: 209
Registriert: 19 Jan 2010, 23:00

Re: Baubericht Nurflügler Cannonball

Beitragvon Westwindpilot » 17 Feb 2014, 13:07

Hoi Domi

Kenne das verwendete Formenharz nicht, denke aber, dass es nichts Spezielles ist.

Gruss
Pablo
http://www.rcplace.ch - Lieber hoch fliegen als tief unten landen!
Benutzeravatar
Westwindpilot
 
Beiträge: 31
Registriert: 14 Jan 2014, 17:44

Re: Baubericht Nurflügler Cannonball

Beitragvon swisssoarmaster » 17 Feb 2014, 17:54

Hi Pablo
Kannst du an einer Ecke mal versuchen zu schleifen und zu pollieren?
Schleifen nass mit 300,600,800, 1000 Körnung. Dann pollieren.
Wenn das geht, kannst du versuchen die "Warzen" weg zuschleifen/pollieren.
Eine andere Methode kenn ich nicht.

Weitere Tipps von anderer Seite?
Gruss - SwissSoarMaster
----------------------------
visit: http://www.SwissSoarMaster.ch
Benutzeravatar
swisssoarmaster
SSM Power User
 
Beiträge: 209
Registriert: 19 Jan 2010, 23:00

Re: Baubericht Nurflügler Cannonball

Beitragvon Raffi » 18 Feb 2014, 20:36

Da stimme ich dir zu, wenn du Material abtragen must ist das 300er ok, sonst würde ich beim 600er beginnen und mit einem 2000er aufhören.( Es gibt leite die schleiffen bis 3000er :mrgreen: )
Problem ist halt, dass Kratzer die durch eine grobe Körnung entstehen kaum wieder heraus poliert/ geschliffen werden können, da sie problemlos 0.1mm tief sein können.
Raffi
 
Beiträge: 12
Registriert: 20 Aug 2011, 00:08

Re: Baubericht Nurflügler Cannonball

Beitragvon Westwindpilot » 19 Feb 2014, 17:56

Hallo zusammen

Danke für die Tipps, werde irgendwann mal am Rand der Form Tests mit schleifen machen.

Habe inzwischen zwei Hauben laminiert und werde mich dann an den Rumpf machen.

Aufbau erster Haubenversuch (Transparent):
1 x 25'er Glas
1 x 80'er Glas
1 x 25'er Glas

Aufbau zweiter Haubenversuch (Schwarz):
1 x 25'er Glas
3 x 80'er Glas
1 x 25'er Glas

IMG_3580.jpg
Erster Versuch
IMG_3580.jpg (56.99 KiB) 2582-mal betrachtet


IMG_3663.jpg
Zweiter Versuch
IMG_3663.jpg (90.6 KiB) 2582-mal betrachtet


Gruss
Pablo
http://www.rcplace.ch - Lieber hoch fliegen als tief unten landen!
Benutzeravatar
Westwindpilot
 
Beiträge: 31
Registriert: 14 Jan 2014, 17:44

Re: Baubericht Nurflügler Cannonball

Beitragvon Westwindpilot » 21 Feb 2014, 10:43

Guten Tag zusammen

Endlich konnte ich mich an den Rumpf machen. Obwohl mich das mit meinen Farben (keine 2K) nicht so überzogen hat, habe ich die Rumpfformen trotzdem mit Farbe eingesprüht. Nachher habe ich noch eingefärbtes Gelcoat ganz dünn eingebracht. Mal schauen, wie das Ganze wird.

Da ich ja eine Haubenvertiefung erhalten möchte, habe ich ein passendes Milarstück eingefügt. Bin gespannt ob es funktioniert.
IMG_3647.jpg
Abgedeckte Form...
IMG_3647.jpg (97.9 KiB) 2576-mal betrachtet


Die Formen sind eingefärbt und mein Garagevorplatz erscheint neuerdings auch mit orangen Stellen.
IMG_3650.jpg
Nach Auftragen der Farbe...
IMG_3650.jpg (102.26 KiB) 2576-mal betrachtet


Es gab einiges an Material vorzubereiten. Ist immer eine Herausforderung in meinem engen Bastelraum mit den breiten Geweberollen zu handieren.
IMG_3656.jpg
Bereit zum Verarbeiten...
IMG_3656.jpg (126.02 KiB) 2576-mal betrachtet


Die erste Lage mit ein paar Rovings ist eingelegt. Auch hier gibt es noch viel Verbesserungspotential, denn es hat doch einige Ecken und ist recht eng.
IMG_3657.jpg
es geht eng zu...
IMG_3657.jpg (107.5 KiB) 2576-mal betrachtet


Alles ist drinn und jetzt gehts in den Sack.
IMG_3658.jpg
ab in den Sack...
IMG_3658.jpg (86.5 KiB) 2576-mal betrachtet


Sehen besser aus, als mein erster Mülltonnenversuch, aber immer noch nicht optimal.
IMG_3665.jpg
vor dem Versäumen...
IMG_3665.jpg (128.83 KiB) 2576-mal betrachtet


Alles schön versäumen und schauen, dass die Finger nicht zu arg verletzt werden.
IMG_3666.jpg
und nach dem Versäumen...
IMG_3666.jpg (104.65 KiB) 2576-mal betrachtet
http://www.rcplace.ch - Lieber hoch fliegen als tief unten landen!
Benutzeravatar
Westwindpilot
 
Beiträge: 31
Registriert: 14 Jan 2014, 17:44

Re: Baubericht Nurflügler Cannonball

Beitragvon Westwindpilot » 21 Feb 2014, 10:55

Hallo

So, nun konnte ich mich noch den Verklebleisten und den Ruder-Dichtlippen widmen.

Die Hilfsformen für die Verklebleisten sind ausgerichtet und fixiert.
IMG_3670.jpg
Formen für Verklebleisten...
IMG_3670.jpg (99.19 KiB) 2576-mal betrachtet


Hier nach dem Entformen, Höhe muss noch verringert werden.
IMG_3671.jpg
Entformt...
IMG_3671.jpg (89.67 KiB) 2576-mal betrachtet


IMG_3672.jpg
noch ein Detail...
IMG_3672.jpg (92.54 KiB) 2576-mal betrachtet


Die Dichtlippen habe ich nach der Beschreibung von Domi's Website gemacht nur mit folgendem Unterschied:
Zuerst habe ich das eingedickten Harz nur relativ dünn aufgebracht und alles trocknen lassen. Nach der Funktionskontrolle der Ruder (fahren sie noch sauber ein?) habe ich dann noch einmal eingedicktes Harz aufgetragen.
IMG_3674.jpg
Dichtlippen...
IMG_3674.jpg (63.63 KiB) 2576-mal betrachtet


Danke für das Interessen und Gruss
Pablo
http://www.rcplace.ch - Lieber hoch fliegen als tief unten landen!
Benutzeravatar
Westwindpilot
 
Beiträge: 31
Registriert: 14 Jan 2014, 17:44

Re: Baubericht Nurflügler Cannonball

Beitragvon Westwindpilot » 24 Feb 2014, 18:28

Hallo Mitleser

Endlich konnte ich die Rumpfform öffnen und mein zweiter Rumpf entformen. Auch dieser hatte ein paar Lufteinschlüsse, aber massiv weniger als mein erster laminierter Rumpf. Zum Teil blieb die Farbe in der Form kleben, was mich jetzt definitiv dazu gebracht hat, diese Farbe nicht mehr zu verwenden (hatte mit günstiger Acrylfarbe schon bessere Erfolge erzielen können).

Der Rumpf scheint mir zu schwer, vorallem im Heckbereich. Ich habe die SL-Flosse mit deinem Steg versehen und dieser ist meiner Meinung nach zu massiv ausgefallen.
Denke aber, dass ich diesen Rumpf verwenden und erste Erfahrungen sammeln kann.

Seht selber...

Bereit zum Entformen
IMG_3679.jpg
Geschlossene Form...
IMG_3679.jpg (224.38 KiB) 2552-mal betrachtet


Erste Formhälfte ging sehr gut weg, nur bei der Zweite musste viel Kraft aufgewendet werden
IMG_3684.jpg
1/2-entformt...
IMG_3684.jpg (187.36 KiB) 2552-mal betrachtet


Besser als der Erste ist er allemal
IMG_3689.jpg
mein 2. Rumpf...
IMG_3689.jpg (142.21 KiB) 2552-mal betrachtet


Hier sieht man schön den Lufteinschluss. Ich vermute, dass das Gewebe im Vakuum nach unten verschoben wurde.
IMG_3690.jpg
Lufteinschluss...
IMG_3690.jpg (166.94 KiB) 2552-mal betrachtet


Zum Teil blieb auch die Farbe in der Form haften.
IMG_3691.jpg
hier fehlt ein wenig Farbe...
IMG_3691.jpg (173.34 KiB) 2552-mal betrachtet


Naja, nie mehr diese Farbe.
IMG_3692.jpg
hier ist sie in der Form...
IMG_3692.jpg (158.49 KiB) 2552-mal betrachtet


Gruss
Pablo
http://www.rcplace.ch - Lieber hoch fliegen als tief unten landen!
Benutzeravatar
Westwindpilot
 
Beiträge: 31
Registriert: 14 Jan 2014, 17:44

Re: Baubericht Nurflügler Cannonball

Beitragvon Westwindpilot » 26 Feb 2014, 13:06

Hallo zusammen

So, der Endspurt naht.

Musste ordentlich Blei in die Nase buttern, aber passt schon.

Abfluggewicht: 1280 gr

IMG_3695.jpg
Fertiger Rumpf von der Seite...
IMG_3695.jpg (226.75 KiB) 2538-mal betrachtet


IMG_3696.jpg
Und noch einmal...
IMG_3696.jpg (217.85 KiB) 2538-mal betrachtet


IMG_3699.jpg
Mal zur Probe mit Tragfläche...
IMG_3699.jpg (195.63 KiB) 2538-mal betrachtet


IMG_3700.jpg
Und noch von unten...
IMG_3700.jpg (224.14 KiB) 2538-mal betrachtet



So und jetzt auf das richtige Wetter warten und dann gehts auf den Berg.
Mal schauen ob das Ding am Hang oder ob es in die Mülltonne fliegt ;)

Gruss
Pablo
Dateianhänge
IMG_3698.jpg
Fertiger Rumpf...
IMG_3698.jpg (436.98 KiB) 2538-mal betrachtet
http://www.rcplace.ch - Lieber hoch fliegen als tief unten landen!
Benutzeravatar
Westwindpilot
 
Beiträge: 31
Registriert: 14 Jan 2014, 17:44

Re: Baubericht Nurflügler Cannonball

Beitragvon swisssoarmaster » 27 Feb 2014, 21:59

Hi Pablo
Schaut geil aus die Kiste !!!
Bin gespannt wie es fliegt.
Gruss - SwissSoarMaster
----------------------------
visit: http://www.SwissSoarMaster.ch
Benutzeravatar
swisssoarmaster
SSM Power User
 
Beiträge: 209
Registriert: 19 Jan 2010, 23:00

VorherigeNächste

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron